Dandelions Mikrokredite – Persönliche Erfolgsgeschichten Teil 3

Eingetragen in: Info | 0

Gut 200 Mikrokredite und Schulungen werden jedes Jahr an Kleinunternehmer auf den Philippinen vergeben, damit sie mehr Einkommen erwirtschaften können. Mit Euren Spenden und den daraus folgenden Mikrokrediten ermöglichen wir gemeinsam vielen Familien ein besseres Leben. Heute stellen wir Euch wieder zwei Geschichten vor.

Früchteverkäufer Robert

Robert Mapula ist 40 Jahre alt und lebt in Sitio Baybay/Brgy Leon Garcia Agdao, Davao City. Er hat zwei Kinder. John Carl ist 19 Jahre alt und Marie ist 17 Jahre alt. Robert verkauft an seinem Stand Früchte. Das kleine Geschäft ist die einzige Einkommensquelle. Viel Geld fließt in die Schulbildung für die zwei Kinder. Dandelion gab Robert´s Familie einen Kredit, um ihr Geschäft weiter auszubauen. Für die Familie wünscht sich Robert ein sicheres Einkommen und ein erfolgreiches Geschäft. Durch Dandelion hat Robert gelernt unternehmerisch zu denken und sein Geld besser anzulegen. Er ist sehr dankbar für die Hilfe von Dandelion.

Emily führt ein Internet Café

Emily Artiaga ist 39 Jahre alt und lebt in Sitio Baybay/Brgy Leon Garcia Agdao, Davao City. Emily hat drei Kinder die Raymond, Aldrin und Kenneth heißen. Einer ihrer Söhne ist bereits verheiratet und hat ein Kind. Emily´s Mann heißt Eduardo und arbeitet in einem Maschinengeschäft, doch leider reicht das eine Gehalt nicht für die gesamte Familie. Deswegen führt Emily ein kleines Lebensmittelgeschäft und ein Internet Café. Seitdem Emily Dandelion beigetreten ist, hat sie sehr viel gelernt. Sie kann jetzt besser das monatliche Einkommen verwalten und ihre Familie besser versorgen. Emily´s Familie ist dankbar und glücklich für Dandelion´s Hilfe. Für die Zukunft wünschen sie sich ein geregeltes Einkommen und ein sorgenfreies Leben.

 

Danke für Eure Spenden! Teil Eins und Zwei unserer Erfolgsgeschichten könnt ihr hier nachlesen.