Dandelions Mikrokredite – Persönliche Erfolgsgeschichten Teil 7

Eingetragen in: Info | 0

Mikrokredite von Dandelion helfen jährlich, vielen Familien aus finanziellen Krisen herauszukommen. Näherin Jovylyn und Möbelhersteller Marlon haben es dank Dandelion geschafft und erzählen ihre Geschichte.

Näherin Jovylyn

Wir möchten Euch die junge Mutter und Näherin Jovylyn Enot vorstellen. Jovylyn ist 28 Jahre und Mutter von vier Kindern. Sie und ihre Familie leben bei ihrer Schwiegermutter in Castillo Agdao, Davao City.

Jovylyn´s Eltern sind beide ausgebildete Schneider und verdienen sehr gut. Das war der Grund, warum sie auch das Nähen erlernen wollte. 2018 nahm sie an einem Nähkurs von Dandelion teil und lernte alle grundlegenden Dinge. Sie ist sehr froh, in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten zu sein.

Ihr größter Wunsch ist es, dass ihre Kinder ebenfalls das Handwerk eines Schneiders erlernen und sie eine eigene Familien-Schneiderei eröffnen kann. Jovylyn ist Dandelion für die Möglichkeit, eine richtige Näherin zu werden, sehr dankbar.

Möbelhersteller Marlon

Marlon Austero ist 42 Jahre alt und wohnt in Sta. Cruz Brgy Leon Garcia Agdao, Davao Stadt. Marlon ist Vater von zwei Kindern namens Jeneriza Khendra und Marlon Arcki. Er lebt mit seinen zwei Kindern und seiner Lebenspartnerin Ivy Bakiao zusammen. Sie haben bisher nie geheiratet, da sie keine Ersparnisse für eine Hochzeit hatten. Von seinem Vater hat er erlernt, Sofagarnituren selbst herzustellen. Durch Dandelion’s Mikrokredit kann er benötigte Materialien wie Schaum, Stoffe und Holz für Rahmen kaufen und auf Vorrat lagern, damit er immer für neue Kunden bereit ist.

Sein größter Wunsch ist es, ein eigenes Möbelgeschäft zu führen, damit er seinen Kindern helfen kann, ihr Studium zu finanzieren. Marlon ist Dandelion für diese einmalige Chance sehr dankbar.

Lest noch mehr Erfolgsgeschichten aus Davao.